Saisonaufgabe: Spielgeräte und -plätze überprüfen

Mit zunehmender Wärme verbringen Kinder wieder mehr Zeit im Grünen und damit auch auf Spielplätzen.Ein Grund mehr, die Spielgeräte noch kurz vor Ostern genauer unter die Lupe zu nehmen, sprich, einer gezielten Jahreskontrolle zu unterziehen.

 

Immer noch liest man zu oft von schockierenden Schlagzeilen über Unfälle von Kindern an öffentlichen Spielplätzen, deren Geräte nicht ordnungsgemäß überprüft und gewartet wurden. Dabei gibt es sinnvolle Maßnahmen, die helfen, die Zahl dieser Unfälle zu reduzieren.

Häufige Unfallursachen waren bisher:

  • Kletter- und Schaukelgeräte, die wegen einer morschen Bodenhalterung oder einer fehlerhaften Steckbefestigung umstürzten
  • Veraltete Klettergeräte (mit Brücken etc.), an denen sich Kinder ihre Finger, Hände oder Füße einklemmten. Beispielsweise durchbrachen Kinder mit ihren Füßen morsche Holzplanken oder es rissen Ketten und Seile oder morsche Handläufe brachen beim Klettern.
  • Rutschen, die zu Unfall-Fallen wurden, weil sich Kinder an Handläufen und Aufstiegshilfen Schnitte und Risse zuzogen oder gar abstürzten, weil verrostete oder rissige Halterungen nachgaben.

Hilfreiche Tipps für eine ordnungsgemäße Spielplatzkontrolle findet man in >> diesem Bericht <<. Darüber hinaus kann man sich unter anderem bei der DEKRA zu einer Prüffachkraft schulen lassen.


Weitere Themen


 

Heute dreht sich alles ums Karussell

Auf dem beliebten Spielgerät trainieren Kinder spielend ihre Kräfte, um möglichst hohe Drehgeschwindigkeiten zu erreichen. Die Kleinen „Aufsteiger“ sind oft unterschiedlichen Alters. Damit wird automatisch die soziale Rücksichtnahme im...

mehr lesen

Seilbahnen auf den Spielplätzen - was muss hierbei beachtet werden? Das Bild zeigt eine Seilbahn, die man öfters auf Spielplätzen antrifft. Das Bild wurde symbolisch veröffentlicht für eine Präsentation auf der Informationsseite Hausmeister-Infos. Tipps und Informationen für Hausmeister und Gebäudeverwalter im öffentlichen Dienst und für Facility Management.  

Checken Sie die Seilbahn!

Rauf auf den Teller, und ab geht die Post! Seilbahnen stehen vor allem bei größeren Kindern oft hoch im Kurs. Es überrascht vielleicht, dass wir beim Thema Seilbahnen auf...

mehr lesen

 

Klare Regeln für die Rutsche

Ob im Hallenbad, auf dem Spielplatz oder im Kindergarten: Die Rutsche ist oft das erste Spielgerät, das von Kleinkindern angelaufen wird. Dort können sich die Kleinen selbstständig austoben und...

mehr lesen

 

Nehmen Sie Spielplätze richtig unter die Lupe?

Klettern, schaukeln, balancieren – auf dem Spielplatz fühlt sich der Nachwuchs wie im Paradies.
Bei all dem Spaß darf die Sicherheit nicht zu kurz kommen, deshalb müssen Geräte und...

mehr lesen


10. April 2017


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(0,00 bei 0 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren