Saisonaufgabe: Spielgeräte und -plätze überprüfen

Mit zunehmender Wärme verbringen Kinder wieder mehr Zeit im Grünen und damit auch auf Spielplätzen.Ein Grund mehr, die Spielgeräte noch kurz vor Ostern genauer unter die Lupe zu nehmen, sprich, einer gezielten Jahreskontrolle zu unterziehen.

 

Immer noch liest man zu oft von schockierenden Schlagzeilen über Unfälle von Kindern an öffentlichen Spielplätzen, deren Geräte nicht ordnungsgemäß überprüft und gewartet wurden. Dabei gibt es sinnvolle Maßnahmen, die helfen, die Zahl dieser Unfälle zu reduzieren.

Häufige Unfallursachen waren bisher:

  • Kletter- und Schaukelgeräte, die wegen einer morschen Bodenhalterung oder einer fehlerhaften Steckbefestigung umstürzten
  • Veraltete Klettergeräte (mit Brücken etc.), an denen sich Kinder ihre Finger, Hände oder Füße einklemmten. Beispielsweise durchbrachen Kinder mit ihren Füßen morsche Holzplanken oder es rissen Ketten und Seile oder morsche Handläufe brachen beim Klettern.
  • Rutschen, die zu Unfall-Fallen wurden, weil sich Kinder an Handläufen und Aufstiegshilfen Schnitte und Risse zuzogen oder gar abstürzten, weil verrostete oder rissige Halterungen nachgaben.

Hilfreiche Tipps für eine ordnungsgemäße Spielplatzkontrolle findet man in >> diesem Bericht <<. Darüber hinaus kann man sich unter anderem bei der DEKRA zu einer Prüffachkraft schulen lassen.


Weitere Themen


Sichere Wege auf dem Spielplatz - was muss beachtet werden? Das Bild zeigt ein Kind das barfuß über Steinplatten läuft.  

Achten Sie auf sichere Wege beim Spielplatz

In der Serie „Sicherer Spielplatz“ haben wir uns bereits ausführlich mit der Anschaffung und Wartung von Spielgeräten beschäftigt. Heute geht es um die Wege rund um Schaukel, Wippe und...

mehr lesen

 

Spielen Sie in der oberen Liga?

Funktional und praktisch war gestern. Heute darf es schon etwas Luxus sein. Das gilt auch bei der Ausstattung von Spielplätzen, schließlich stehen Sie mit der Nachbargemeinde im Wettbewerb. Wieviel...

mehr lesen

Klettergeräte benötigen eine Prüfpficht, das Bild zeigt Kinder die alle gemeinsam auf einem Klettergerät stehen.  

Ein Fall für die Mutigen: Klettergeräte

Klettergeräte sind bei kleinen und großen Kindern sehr beliebt, und nicht selten toben auch junge und jung gebliebene Erwachsene ihren Spiel- und Sporttrieb aus. Je höher und schwieriger so...

mehr lesen

 

So wuppen Sie die Kontrolle der Wippe

Die Sicherheit der Kinder ist auf öffentlichen Spielplätzen oberstes Gebot. Was müssen Kommunen als Betreiber von Spielplätzen beachten? Das erfahren Sie im zweiten Teil unserer Serie „Sicherer Spielplatz“, der...

mehr lesen


10. April 2017


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(0,00 bei 0 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren