Anzeige

Ob Herbstlaub oder Fallobst – im Nu sind Garten und Grünanlage aufgeräumt

Pünktlich zum Laubfall im Herbst gibt es eine Produktinnovation, die es dem Laub geplagten Gartenbesitzer oder Servicebetrieb ermöglicht, schnell, effektiv und vor allem ergonomisch das zusammengefegte Laub aufzunehmen und in die entsprechenden Behältnisse zu schaufeln.

Auch Eicheln, Walnüsse, Fallobst, Bucheckern selbst Grasschnitt und Vertikutiermaterial sind kein Problem für diesen wertvollen Gartenhelfer. Die spezielle Formgebung und Zinkenanordnung ermöglicht ein äußerst zeitsparendes Arbeiten.

Die stabile Laubschaufel von Green Tower ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt und hat nur eine Anforderung: große Mengen zum Schaufeln. Daher ist die ideale Zielgruppe der Service-Fachbetrieb, der Hausmeisterdienst oder der Gartenbesitzer mit einem großen Laubbaumbestand, aber auch für Obstbauern ist dieses Werkzeug interessant.
Die Laubschaufel „Made in Germany“ besticht durch hohe Qualität und Funktionalität. Zu beziehen ist sie unter der Marke Green Tower bundesweit über die lokalen Fachgeschäfte für Eisenwaren- und Gartengeräte sowie über gut sortierte Gartenfachmärkte.
Damit kann das Laub kommen!

Weitere Informationen unter  www.ritter-online.de


Weitere Themen


 

Achtung, Verletzungsrisiko!

Wenn die Hecke beim Friedhof außer Form geraten ist und der Busch im Stadtpark gestutzt werden muss, greift der Hausmeister in den meisten Fällen zur Heckenschere.

mehr lesen

 

Es grünt so grün…!

Dieses Motto gilt nur, wenn der Hausmeister fleißig war, denn Grünanlagen – besonders solche mit Blumen – möchten viel Pflege. Einige Tipps dazu finden Sie hier.

mehr lesen

Anzeige  

„Unsere Monolenker schaffen mehr Komfort“

VIKING-Experte Sven Zimmermann äußert sich im Interview mit Hausmeister-Infos über die Vorteile der Monolenker-Technik. Das Unternehmen VIKING setzt verstärkt auf diese Rasenmäher. Material und Technik wurden dafür im Laufe...

mehr lesen

Hecke wird mit Heckenschere geschnitten  

Heckenschnitt zur Unzeit

Bei der Pflege der Grünanlagen muss sich der Hausmeister an gesetzliche Vorgaben halten. In der Unzeit zwischen dem 1. März und dem 30. September dürfen keine Radikal-Schnitte bei Hecken...

mehr lesen


25. September 2014


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(0,00 bei 0 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren