Messen, Termine & Veranstaltungen

21. November 2023

Kita – HYGIENE-Wissen

Termin Details

  • Datum:
  • Terminkategorien:

Kita – HYGIENE-Wissen und Praxisbeispiele sollen Ihren Arbeitsalltag erleichtern und Zufriedenheit fördern. Rechtsgrundlagen werden Ihnen durch unsere Dozenten mit den wesentlichen Bedingungen nähergebracht. Informieren Sie sich bei uns, mehr Bildung sorgt für mehr Handlungssicherheit!

Die Themen

  • Hygiene im Außen-Innenbereich mit geltenden
  • Rechtsgrundlagen und Risikofaktoren erkennen
  • Gefährdungen erkennen
  • Reinigungs- und Desinfektionsplan
  • VAH-RKI-Listen
  • Ausbruchsgeschehen
  • Hygieneplan
  • Hygienemaßnahmen
  • Infektionsschutzgesetze
  • Hygienenachweise und Dokumentation
  • Forderungen und Belehrungen durch das Gesundheitsamt

 

Zielgruppe

Erzieherinnen und Erzieher, Grundschullehrerinnen und Grundschullehrer, Leiterinnen und Leiter von Kindergärten, Kindertagesstätten, Krippen, Waldkindergärten, Grundschulen und Horten sowie die begleitendes Fachpersonal in der Ausbildung
und Praxisausübung.

 

Kosten und Gebühren

Wahlmöglichkeit: a.) oder b.):

Die Teilnahme-Kosten sind für beide Seminar-Termine, die Seminar-Unterlagen werden als PDF-Dokument zugesandt und jeder Teilnehmer erhält ein persönliches Teilnahme-Zertifikat auf dem Postweg zugesandt.

  • a.) Die Teilnahme-Kosten für beide Seminar-Termine kosten:
    160 € zuzügl. gesetzlicher MwSt. 19 % = 30,40 €, brutto 190,40 € Die Fort- und Weiterbildungskosten sind steuerlich absetzbar.
  • b.) Träger-Anmeldung – vom Kita-Träger / Arbeitgeber können bis zu sechs Personen
    Die Kosten einer Träger Anmeldung ist 800,- Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. = 152,00 € brutto 952,00 €.
    (auch mit bis zu sechs verschiedenen eMail-Adressen) teilnehmen.

Die teilnehmenden Personen sind spätestens zu Beginn des 1.Seminartermines per eMail namentlich anzumelden. Seminarentgelt für Träger einschließlich persönlichem Teilnahme-Zertifikat.
Sie erhalten per Mail das Handout für den Start zugesandt sowie die Zugangsdaten für die Veranstaltung. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Zeit, die Konfigurationen und Endgeräte Ihr Seminar ermöglichen und treten Sie dem Seminar rechtzeitig bei, um korrekte Abläufe für alle Beteiligten zu sichern.
Nach erfolgreicher Teilnahme wird Ihnen der Teilnehmernachweis in Form eines Zertifikates mit allen relevanten Themen inkl. Rechnung per Mail zugesendet.

Weitere Hinweise

Jedes Teilnahme-Zertifikat enthält die Bestätigung von der Seminarleitung über die Anwesenheit bei den belegten Seminar-Blöcken mit Inhaltsangaben. Ist eine Teilnehmerin / ein Teilnehmer bei einem terminierten Seminarblock verhindert, dann kann alternativ auch eine andere Person ohne weitere Zusatzkosten anstelle der Person teilnehmen.

Zahlungsbedingungen

die Rechnung wird nach der Schulung gemeinsam mit den Zertifikaten zugesandt und ist dann innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen.
Es würde mich sehr freuen, wenn wir mit Anmeldungen aus Ihrem Haus rechnen dürfen.
Für Rückfragen und Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Anmeldegebühr als PDF-Dokument

 

Veranstalterkontakt

Verlag und Medienhaus Harald Schlecht
Auf dem Schildrain 8
78532 Tuttlingen
Telefon 0 74 61 – 7 59 08
Telefax 0 74 61 – 7 59 18
info@vums.de

Weitere Themen


 

Arbeiten als Hausmeister – Zeit für einen Neustart?

Von Zeit zu Zeit sollten auch die Hausmeister-Dienste auf den Prüfstand gestellt und neu organisiert werden. Die Gründe für eine notwendige Neuorientierung in Ihrem Bereich kennen Sie selbst am...

mehr lesen

 

Ein tragischer Unfall trifft den Ehrenbürger

In vielen Kommunen ist der Hausmeister auch für den Winterdienst in öffentlichen Gebäuden zuständig. Auch wenn er seinen Job nach bestem Gewissen macht, kann es zu Glatteis-Unfällen kommen. Und...

mehr lesen

Anzeige  

Bewegungsmelder – speziell nur für Räume mit wenig Verkehr?

Wer kennt nicht die Dauerbrenner in Keller- und Lagerräumen. Da kommt es schon mal vor, dass nachts ‚Alarm’ geschlagen wird, weil Anwohner vom Rathaus bemerkt haben, dass im Rathauskeller...

mehr lesen

Hecke wird mit Heckenschere geschnitten  

Heckenschnitt zur Unzeit

Bei der Pflege der Grünanlagen muss sich der Hausmeister an gesetzliche Vorgaben halten. In der Unzeit zwischen dem 1. März und dem 30. September dürfen keine Radikal-Schnitte bei Hecken...

mehr lesen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)