Messen, Termine & Veranstaltungen

Anzeige

Ausbildung zum/zur geprüften Gabelstaplerfahrer/-in

Termin Details

  • Datum:
  • Ort: Bildungsakademie Ulm
  • Adresse: Köllestraße 55, 89077 Ulm
  • Terminkategorien:
Mehr unter: https://www.hwk-ulm.de

Ausbildung nach BG-Vorschrift mit jährlicher Jahresunterweisung

Zugangsvoraussetzungen

Alle, die im Bereich Lager und Logistik tätig sind und noch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis für Flurförderfahrzeuge gemäß BG-Vorschrift sind.

Zeiten

Di: 08:00-16:00 Uhr
Lehrgangsdauer: 10 Stunden
Kurstyp: Tageslehrgang

Abschluss

  • Prüfung (theorie/schriftlich)
  • Gabelstaplerausweis

Kursinhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Allgemeine Rechtsgrundlagen, Anforderungen an den Fahrer- Verantwortung des Staplerfahrers und des Vorgesetzten- Unfall und Verschulden-Zwischentest mit Fehlerbesprechung
  • Charakteristik des Gabelstaplers
  • Gewichtsverteilung, Hebelarm, Standsicherheit und Kippverhalten- Tragfähigkeit, Tragkraft, Diagramm,
  • Zusatzgeräte und Bauvorschriften- Zwischentest mit Fehlerbesprechung
  • Einsatz des Staplers
  • Anhalteweg, Verkehrsweg und Stapelung- Gefahren durch die Antriebe, Platzgestaltung und Sondereinsätze-
  • Staplereinsatz auf öffentlichen Straßen, Fahrverhalten und Lastbewegungen- Zwischentest mit Fehlerbesprechung
  • Sicherheitsprüfungen
  • Gefahren beim Umgang mit Batterien, die UVV-Prüfungdie tägliche Einsatzkontrolle

 

 

Tipp der Handwerkskammer Ulm: Vorbehaltlich der Genehmigung durch das Wirtschaftsministerium können Teilnehmer einen Zuschuss aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds von bis zu 70% erhalten (kann nicht für die Jahresunterweisung berücksichtigt werden).
Die Handwerkskammer berät Sie hier gerne.

 

Gebühren

195,00 Euro inkl. Mwst.

Veranstalterkontakt und Anmeldung

Handwerkskammer Ulm
Bildungsakademie
Brigitte Kienle
Köllestraße 55
89077 Ulm
Telefon +49 731 1425-7134
Fax +49 731 1425-9734
b.kienle@hwk-ulm.de


Weitere Themen


 

Ein neues Spielplatzkonzept ist für Sie doch ein Kinderspiel!

Beim Klettern, sandeln und rutschen blüht der Nachwuchs so richtig auf. Drum kommt es auf dem Spielplatz nicht nur auf die richtige Wahl der Geräte, sondern auch auf deren...

mehr lesen

 

Arbeiten als Hausmeister – Allrounder gefragt

Der Hausmeister – ein Mann für alle Fälle. Er ist immer zur Stelle und regelt vieles, bevor andere erkennen, dass es etwas zu regeln und zu bearbeiten gibt.

Der Gemeindearbeiter...

mehr lesen

 

Arbeiten als Hausmeister – klare Spielregeln

Kein Wunder, dass der Hausmeister ganz besonders gefragt ist. Welche Aufgaben auf ihn zukommen, kommt darauf an, wie oft und vom wem die zusätzlichen Anlagen genutzt werden.

mehr lesen

 

Team-Kompetenz – Wissen Sie Bescheid?

Die technische Kompetenz ist das Eine, doch im Hausmeister-Alltag sind auch kommunikative Fähigkeiten und gute Drähte zu anderen Menschen gefragt. Schließlich haben Sie täglich mit Kollegen und Bürgern zu...

mehr lesen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(0,00 bei 0 Person/en)