Schimmelpilzbefall in einem Hausflur

Schimmelpilzbefall in einem Hausflur

Maßnahmen zur Schimmelbeseitigung

Bei hohem Schimmelpilzaufkommen sind Experten gefordert

Während Schimmelpilze in der Natur wichtige Aufgaben übernehmen, können Sie in Wohnräumen gesundheitliche Schäden verursachen. Die Folgen reichen von allergischen Reaktionen bis zu Atemwegsbeschwerden. Bei der Schimmelbeseitigung sollten Hausmeister deshalb Vorsicht walten lassen und sich im Zweifelsfall selbst schützen.

Schimmelpilzbefall: Ursachen und Folgen

Schimmelpilze können überall dort wachsen, wo ein feuchtes Raumklima herrscht. Die Feuchtigkeit kann sowohl durch ein falsches oder zu geringes Lüften verursacht werden als auch durch Wasserschäden oder nicht ausreichend getrocknete Bausubstanzen in einem Neubau. Häufig sind eine mangelhafte Dämmung und Wärmebrücken schuld an schimmelbefallenen Räumlichkeiten.

Problematisch sind Schimmelpilze zum einen für die Gesundheit, weil Schimmelpilzsporen über die Atemwege direkt in den Organismus gelangen. Neben Allergien kann es zu Infektionen, Reizungen und diversen Krankheiten kommen. Symptome wie Müdigkeit und Kopfschmerzen sind typisch. Zum anderen kann es zu baulichen Schäden kommen, die später teuer saniert werden müssen.

Hausmittel machen es schlimmer

Ob Hausmeister die Schimmelbeseitigung selbst erledigen können, hängt von der Schimmelpilzart und dem Ausmaß des Befalls ab:

  • Ist die Ursache bekannt und eine Fläche von weniger als 0,5 Quadratmetern betroffen, können Hausmeister die erste Sofortmaßnahme zur Schimmelbeseitigung eigenständig vornehmen.

Dies gilt allerdings nur für Menschen ohne Schimmelpilzallergie und ohne Erkrankungen des Immunsystems. Für das Reinigen der befallenen Stellen lässt sich Isopropanolalkohol (70 %) verwenden. Dieser Alkohol tötet einen Großteil der Schimmelpilze ab. Ungeeignet sind hingegen Hausmittel wie Essigessenz, weil sie den pH-Wert der meisten Baustoffe verschlechtern und einen starken Wiederausbruch des Schimmelpilzbefalls hervorrufen können.

Das Umweltbundesamt rät bei der Schimmelbeseitigung zu Schutzmaßnahmen wie das Tragen einer Atemschutzmaske, Schutzbrille und Schutzhandschuhen.

Hier hat der Schimmelpilz massive Schäden angerichtet

Hier hat der Schimmelpilz massive Schäden angerichtet

Bei größerem Befall einen Fachbetrieb beauftragen

Sobald der Schimmelpilzbefall größere Ausmaße annimmt, ist die Schimmelbeseitigung laut Umweltbundesamt (UBA) nicht von Laien, sondern kompetenten Fachbetrieben durchzuführen. „Bei großflächigen, älteren Befällen ist es möglich, dass sich Schimmelsporen bereits massenhaft entwickelt und festgesetzt haben“, warnt der Trocknungsfachbetrieb Michael Grübel GmbH & Co. KG, der nach den Leitfäden des UBAs arbeitet und modernste Verfahren zur Schimmelbeseitigung einsetzt. Häufig sei eine permanente Sporenversorgung in Gebäuden gegeben, sodass es bei einer unzureichenden Entfernung jederzeit erneut zur Schimmelbildung kommen kann. Um einem wiederholten Befall konsequent vorzubeugen, stehe nach den Sofortmaßnahmen mit Luftreinigungsgeräten die sorgfältige Beseitigung der Schimmelpilzfragmente in sämtlichen Wachstumsstadien auf der Agenda des Unternehmens.

Je nach Ursache des Befalls können ergänzende Arbeiten nötig sein wie beispielsweise die Trocknung von Bauteilen nach einem Feuchteschaden mit hocheffektiven Trocknungsgeräten. Abhängig von der Stärke des Schimmelbefalls führen Experten eine abschließende Luftreinigung durch, um Schimmelpilzsporen und Schimmelpilzgifte vollständig aus der Atemluft zu entfernen.

Achtung: Ein Schimmelpilzbefall kann unterschiedliche Farben aufweisen. Diese hängen von individuellen Faktoren ab. Da die gleiche Schimmelpilzart je nach Nährboden und Wachstumsbedingungen andere Farben annehmen kann, lässt sich das gesundheitliche Risiko nicht allein optisch feststellen.

Schimmelpilze treten in verschiedenen Farbtönen auf und lassen sich im Labor genauer untersuchen

Schimmelpilze treten in verschiedenen Farbtönen auf und lassen sich im Labor genauer untersuchen

Klärungsbedarf vor der Schimmelbeseitigung

Da ein Schimmelpilzbefall oft zu Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern führt, müssen vor der Beseitigung des Befalls einige Fakten geklärt sein. Für die spätere Kostenübernahme durch Versicherungen sind zum Beispiel Fotos der betroffenen Stellen als Beweismittel erforderlich. Bei Mietwohnungen begutachten meist Sachverständige für Schimmelpilzbefall die Räume und erstellen ein unabhängiges Gutachten.

Die Schimmelpilzbeseitigung sollte nur von einem ausgewiesenen Experten in entsprechender Schutzkleidung durchgeführt werden (Bildquelle: Grübel GmbH & Co. KG)

Die Schimmelpilzbeseitigung sollte nur von einem ausgewiesenen Experten in entsprechender Schutzkleidung durchgeführt werden (Bildquelle: Grübel GmbH & Co. KG)

 

Über die Michael Grübel GmbH & Co. KG

Das inhabergeführte Fachunternehmen ist auf die technische Gebäudetrocknung spezialisiert und in den Gewerken Wasserschadensanierung, Bautrocknung, Feuchtigkeitsmesstechnik, Geruchsneutralisation, Schimmelpilzsanierung, Baubeheizung, Papiertrocknung, Rohrbruchortung und Sanitärtechnik tätig. Neben dem Firmensitz in Bielefeld verfügt der Fachbetrieb über Niederlassungen in Herford, Detmold, Osnabrück.

Seit 21 Jahren werden Ausbildungen und Umschulungen in drei Berufen sowie verschiedene Praktika angeboten. Auch das Absolvieren von Diplomprüfungen wird unterstützt. Neben ausgebildeten Fachkräften gehören fünf Auszubildende und eine Praktikantin zum Team. Bislang hat das Unternehmen 78 Nachwuchskräfte gefördert. Auch Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen werden ohne öffentliche Fördermittel ausgebildet.

Für ein Höchstmaß an fachlicher Qualität beschäftigt das Unternehmen sechs Handwerksmeister verschiedener Gewerke, einen Techniker und einen Diplom-Ingenieur. Damit vereint der Trocknungsfachbetrieb alle Gewerke des Hausbaus und der Gebäudetechnik und kann fachübergreifend bei Fragen zu Undichtigkeiten und Wasserschäden betreuen.

 

Michael Grübel GmbH & Co. KG
Herr Michael Grübel
Elpke 106
33605 Bielefeld

Telefon          0800 895 03 03
Telefax          0521 23 83 11 23
E-Mail            info@gruebel-kg.de
Website         https://www.gruebel-kg.de

Blog               https://www.gruebel-kg.de/blog/
Facebook      https://www.facebook.com/MichaelGruebelSanitaerbetrieb/
Instagram      https://www.instagram.com/michael_gruebel_offiziell/
Whatsapp     https://wa.me/message/GU6CVJOS2QF3O1


Weitere Themen


 

Sauberkeit ist auch Pflicht in sensiblen Räumen

Diese Frage taucht bei der Reinigungsplanung von Schulen und Universitäten, aber auch von Laboren immer wieder auf, und aufgrund der dort gelagerten Stoffe ist manchmal viel Unsicherheit im Spiel....

mehr lesen

Seminarteilnehmer schreiben bei Fortbildung mit.  

Maßgeschneiderte Vorlagen und Hilfe

Immer wieder melden sich Hausmeisterinnen und Hausmeister, aber auch Verwaltungsangestellte von Gemeinden und Städten sowie Gebäudeverantwortliche bei unserer Redaktion mit der Frage, ob wir auch maßgeschneiderte Informationsunterlagen und Seminare...

mehr lesen

 

Wem gehört was? Das muss geklärt sein!

Wer ein großes Inventar verantwortet, sollte sehr strukturiert arbeiten. Darum ist es eine wichtige Aufgabe des Hausmeisters, sämtliches Eigentum zu kennzeichnen.
Mit den folgenden Tipps behalten Sie jederzeit den...

mehr lesen

 

Wichtige Tipps für den Arbeitsplatz zu Hause

Wie das richtige Licht dabei hilft, auch im eigenen Heim motiviert, konzentriert und produktiv zu arbeiten: Die aktuelle Situation stellt die Arbeitswelt vor neue, ungewohnte Herausforderungen und verlangt enormes...

mehr lesen


12. Oktober 2022


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(5,00 bei 1 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren