Gebäude und Aufgaben in Gruppen einteilen

Unsere Liste liefert jetzt einen aussagefähigen Überblick der Gebäude nach Ort / Teilort und Funktion. Die Datentechnik macht es möglich, dass unsere Liste (zum Beispiel im EXCEL-Datei-Format) eine schnelle Ansicht bietet zum Beispiel über alle Spielplätze, alle Kindergärten oder alle Friedhöfe. Sie erkennen jetzt auch, wie einfach es sein kann, wenn zum Beispiel ein Ortsvorsteher über die Liegenschaften in seinem Teilort informiert werden möchte.

Nur was ich kenne, kann ich auch lieben!
Wer in seiner Gemeinde, seinem Ortsteil, seiner Stadt oder in seinem Landkreis Zustimmung haben möchte, der kann mit dieser Liste beziehungsweise Auszügen aus dieser Liste schon mal punkten: Wer Kenntnisse hat über einen Teilort, einen Stadtteil, eine Flächengemeinde etc., der zeigt sein Interesse für diesen Bereich.
Wenn über eine Sachaufgabe diskutiert werden soll, dann ist Querschnittswissen unerlässlich. Wie sieht die Situation der einzelnen Friedhöfe aus? Wo befinden sich städtische Wohnungen? Es ist die schnelle Information, die in Sitzungen oder bei Veranstaltungen die Kompetenz und Einsatzbereitschaft von Führungskräften zeigt!

Sie liefert Erkenntnisse über alle Immobilien der Gemeinde.Jetzt wollen wir diese sortieren nach
1. Ort
a. Zentralort / Stadtteile
b. Ortsteile
c. Außenbereiche2. Funktion der Gebäude (gegebenenfalls nach Mehrfach-Funktionen)
a. Schulen
b. Kindergarten
c. Feuerwehrgerätehaus
d. Rathaus
e. Bürgerhaus usw.

Unsere Liste liefert jetzt einen aussagefähigen Überblick der Gebäude nach Ort / Teilort und Funktion.  Die Datentechnik macht es möglich, dass unsere Liste (zum Beispiel im EXCEL-Datei-Format) eine schnelle Ansicht bietet zum Beispiel über alle Spielplätze, alle Kindergärten oder alle Friedhöfe. Sie erkennen jetzt auch, wie einfach es sein kann, wenn zum Beispiel ein Ortsvorsteher über die Liegenschaften in seinem Teilort informiert werden möchte.

Nur was ich kenne, kann ich auch lieben!
Wer in seiner Gemeinde, seinem Ortsteil, seiner Stadt oder in seinem Landkreis Zustimmung haben möchte, der kann mit dieser Liste beziehungsweise Auszügen aus dieser Liste schon mal punkten: Wer Kenntnisse hat über einen Teilort, einen Stadtteil, eine Flächengemeinde etc., der zeigt sein Interesse für diesen Bereich.
Wenn über eine Sachaufgabe diskutiert werden soll, dann ist Querschnittswissen unerlässlich. Wie sieht die Situation der einzelnen Friedhöfe aus? Wo befinden sich städtische Wohnungen? Es ist die schnelle Information, die in Sitzungen oder bei Veranstaltungen die Kompetenz und Einsatzbereitschaft von Führungskräften zeigt!

 


Weitere Themen


 

Was gehört zum Job des Hausmeisters?

Das ist ein Fall für den Hausmeister! Dieser Satz fällt in der Verwaltung sowie in den kommunalen Einrichtungen fast täglich. Und wenn man nach dem Hausmeister ruft, sollte er...

mehr lesen

 

Aufgaben und übliche Vergütungssätze TVÖD

So unterschiedlich ihre Aufgaben sind, so unterschiedlich sind auch die Vorstellungen über die Vergütung von Hausmeistern. Über Geld redet man nicht? Das mag sein – aber wir reden heute...

mehr lesen

 

Die Raumtemperatur – ein Thema, bei dem viele ins Schwitzen geraten

Mit Start der Heizperiode starten oftmals auch die Diskussionen. Dem einen ist es zu heiß, dem anderen zu kalt. Über die richtige Raumtemperatur wird viel diskutiert – gerade in...

mehr lesen

 

Diskriminierung – ja oder nein?

„Kann ich bestraft werden, weil …?“ So oder ähnlich beginnen etliche Fragen und Mitteilungen von Hausmeisterinnen und Hausmeistern, die uns erreichen. Gebäude- und Anlagenverantwortliche sind von Beschuldigungen oder Angriffen...

mehr lesen


28. Februar 2020


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(0,00 bei 0 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren


Hochbetrieb in der Halle

Die Klasse 6b der Realschule hat am Donnerstagnachmittag Sport, der Turnverein veranstaltet anschließend sein Kinderturnen, und die Frauen des DRK-Ortsvereins wollen an diesem Nachmittag die Halle für den anstehenden...

mehr lesen