Wenn die Blätter fallen …

Für die Augen der Bürger ist das bunt gefärbte Herbstlaub eine Wohltat, für den Hausmeister bedeutet es Arbeit: Wenn die Blätter fallen, müssen sie entsorgt werden.
Und nicht immer geht es nur um das Laub von Gemeindegrundstücken.

Gerhard Halm, Betriebsleiter der Stadtreinigung, berichtet aus Kassel: „Die illegale Laubentsorgung nimmt zu. In unserer Stadt gibt es Grundstückseigentümer, die ihr Laub auf öffentliche Grünflächen, Parkplätze, Straßenbegleitgrün oder direkt über die Grundstücksgrenze auf den Gehweg oder die Fahrbahn kippen. Diese wilde Entsorgung stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. Darüber hinaus besteht bei feuchtem Laub eine große Rutschgefahr.“

Damit der Hausmeister mit diesen Problemen gar nicht erst konfrontiert wird, hier ein paar Tipps:

  • Gegen wilde Laubablagerungen auf Gemeindegrundstücken wie Spielplätzen, Straßenrändern oder Friedhofcontainern sofort vorgehen. Stellen Sie die Personen, erfragen und notieren Sie Namen, Adresse, Autokennzeichen.
  • Legen Sie selber keine leicht sichtbaren „Zwischenlager“ an. Diese verleiten andere dazu, Laub von ihrem Grundstück dort abzuladen.
  • Arbeiten Sie mit geräuscharmen Geräten.
  • Laub nicht wegblasen, sondern wegräumen. Laubbläser sind nicht unbedingt das beste Handwerkszeug und sollten nur bedingt eingesetzt werden.
  • Laubsauger und Laubsaugwagen einsetzen, damit ist das Laub wirklich weg.

 


Weitere Themen


 

Wohin mit dem Laub?

Hurra, die Blätter fallen!
Was Kinder freut, ist für den Hausmeister schon manchmal ganz schön mühsam. Denn das bunte Herbstlaub ist zwar hübsch anzusehen, aber es muss auch entsorgt...

mehr lesen

 

Ein 12-Punkte-Plan für den reibungslosen Winterdienst

Die einen lieben den Winter und den Schnee – für die anderen bedeuten große Schneemengen in erster Linie sehr viel zusätzliche Arbeit. Nach einigen milden Wintern vergessen viele leider...

mehr lesen

 

Winterdienst: Achten Sie auf die Notausgänge!

Sie haben eine Großveranstaltung in einem Gebäude oder einer großen Festhalle und es schneit und schneit. In diesem Fall ist der Hausmeister stark gefragt.

mehr lesen

 

Die Gefahr von oben – Schnee auf dem Dach

Das Jahr 2019 begann in einigen Teilen Deutschlands mit Unmengen von Schnee. Besonders schlimm war für die Betroffenen der Schnee auf den Hausdächern, da er für das Haus und...

mehr lesen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(0,00 bei 0 Person/en)

Das könnte Sie auch interessieren